Filmecho

US-Box-Office sagt „Scooby Doo”

Nach ersten Schätzungen startete "Scooby-Doo" (Warner) am Startwochenende mit rund 56,4 Millionen Dollar und konnte sich damit eindrucksvoll an die Spitze des US-Box-Office setzen. Platz zwei und drei gingen mit 27,5 bzw. 14,5 Millionen Dollar...

Verwandte Themen
Horror-Nachschub in den US-Kinos weiter
Kinofest Lünen zieht dicken Fisch an Land weiter
Kinoabrechnung auf Chinesisch weiter
„High Society“ ganz oben weiter
So macht Box-Office Spaß! weiter
Drehstart für „Der Junge muss an die frische Luft“ weiter