Filmecho

USA verweigern Kiarostami die Einreise

Dem iranischen Regisseur Abbas Kiarostami, der beim New York Film Festival seinen neuen Film "Ten" vorstellen sollte, ist aufgrund der strengen Visa-Regelungen die Einreise in die USA verweigert worden. Aus Solidarität mit seinem Filmemacher-Kollegen...

Verwandte Themen
Berlinale-Serienformate ziehen in den Zoo Palast weiter
Besucherrekord zum Lucas-Jubiläum weiter
Endspurt für Max Ophüls Preis 2018 weiter
Emmi und Emo verliehen weiter
Hessische Film- und Kinopreise vergeben weiter
Kinofest Lünen zieht dicken Fisch an Land weiter