Filmecho

USA verweigern Kiarostami die Einreise

Dem iranischen Regisseur Abbas Kiarostami, der beim New York Film Festival seinen neuen Film "Ten" vorstellen sollte, ist aufgrund der strengen Visa-Regelungen die Einreise in die USA verweigert worden. Aus Solidarität mit seinem Filmemacher-Kollegen...

Verwandte Themen
Baden-Baden
Filmtheaterkongress kehrt nach Baden-Baden zurück weiter
Filmfest München mit Coppola, Cranston und Nighy weiter
Young Producers’ Association wird neues SPIO-Mitglied weiter
DOK.fest mit neuem Besucherrekord weiter
1,8 FFA-Millionen für acht Kinoprojekte weiter
Kurzfilmtage eröffnen mit Kinderfilmen aus 40 Jahren Festivalgeschichte weiter