Filmecho

Variety-Preis für Becker

"Good Bye, Lenin!"-Regisseur Wolfgang Becker und neun weitere Filmemacher wurden am 20. Januar beim Sundance-Filmfestival vom US-Fachblatt "Variety" als "Directors to Watch" ausgezeichnet.

Verwandte Themen
Petzold und Atef im Berlinale-Wettbewerb weiter
YFE begibt überzeichnete Wandelanleihe weiter
Berlinale: Auf den Plakaten ist wieder der Bär los weiter
Fünf Seen Filmfestival geht in den September weiter
Franz Rogowski ist Deutscher Shooting Star 2018 weiter
Erste Titel für Berlinale weiter