Filmecho

Variety-Preis für Becker

"Good Bye, Lenin!"-Regisseur Wolfgang Becker und neun weitere Filmemacher wurden am 20. Januar beim Sundance-Filmfestival vom US-Fachblatt "Variety" als "Directors to Watch" ausgezeichnet.

Verwandte Themen
Filmakademie Baden-Württemberg stellt sich vor weiter
Filmhaus für Berlin!? weiter
GL_FJG3
Göhtes Goldene Leinwand weiter
Tykwer
Tom Tykwer wird Berlinale-Jury-Präsident weiter
Sundarp
Herbert Strate-Preis an Peter Sundarp weiter
Nominiert für den Deutschen Kurzfilmpreis weiter