Filmecho

VCL mit hohen Verlusten

Die VCL Film + Medien AG hat für das Geschäftsjahr 2002 einen Verlust von wenigstens der Hälfte des Grundkapitals ausgewiesen, der im Wesentlichen aus Wertberichtigungen von Forderungen (Erlöserwartungen im Lizenzhandel) gegenüber den...

Verwandte Themen
Sichtwechsel – Neuer Regiepreis bei Filmfest Hamburg weiter
SOS-Dokumentarfilmpreis an „Komunia“ weiter
Akkreditierungsschluss für Kurzfilmtage Oberhausen weiter
Cannes: Deutsche Präsenz in der Semaine de la Critique weiter
Nominierte für den Shocking Short Award weiter
Ehren-Lola für Arri weiter