Filmecho

Venedig bekommt Filmmarkt

Das italienische Kuturministerium hat in einem Kommuniqué am 5. November 2003 grünes Licht dafür gegeben, dass die Filmbiennale in Venedig zukünftig einen eigenen Filmmarkt bekommen soll. Um die dafür erforderlichen finanziellen Mittel zu erhalten,...

Verwandte Themen
Mimi Buchsteiner verstärkt 24-Bilder-Dispo weiter
Pantaleon dreht mit den Lochis weiter
Präsidialer Besuch für "Monsieur Pierre" in Berlin weiter
Imax/Warner-Deal für VR-Filme weiter
1,8 FFA-Millionen für acht Kinoprojekte weiter
FFA vergibt 3,1 Millionen Euro Verleih- und Videoförderung an Bully & Co. weiter