Filmecho

Vier „Césars” für die fabelhafte Amélie

Jean-Pierre Jeunets Filmhit "Die fabelhafte Welt der Amélie" ist viermal mit dem wichtigsten französischen Filmpreis "César" ausgezeichnet worden. Die märchenhafte Romanze wurde nicht nur zum besten Film gekürt, Jeunet (siehe Foto mit Juliette...

Verwandte Themen
SPIO-Forderungen an die Politik zur Bundestagswahl weiter
Hörfilmpreis für „Nebel im August“ und „Familienfest“ weiter
Rote Zahlen bei Splendid Medien für 2016 weiter
Tabatabai
Jasmin Tabatabai moderiert den Deutschen Filmpreis 2017 weiter
Grütters
DFFF-Haushalt wird auf 125 Millionen Euro angehoben weiter
Kino ohne Barrieren beim Filmfest Dresden weiter