Filmecho

Vivendi konzentriert sich auf Unterhaltungs-Geschäft

Vivendi Universal will nach Angaben von Konzernchef Jean-RenéFourtou innerhalb der nächsten 18 Monate sowohl Unternehmen und Beteligungen im Wert von zwölf Milliarden Euro abstoßen, um die Schulden abzubauen. Fünf Milliarden davon sollen schon in den...

Verwandte Themen
Filmakademie Baden-Württemberg stellt sich vor weiter
Filmhaus für Berlin!? weiter
GL_FJG3
Göhtes Goldene Leinwand weiter
Tykwer
Tom Tykwer wird Berlinale-Jury-Präsident weiter
Sundarp
Herbert Strate-Preis an Peter Sundarp weiter
Nominiert für den Deutschen Kurzfilmpreis weiter