Filmecho

Vivendi: Millionen für Messier?

Auf Vivendi Universal könnte mittelfristig eine größere Forderung zukommen. So bestätigte ein US-Gericht bereits zum zweiten Mal, dass das Unternehmen dem ehemaligen Konzernchef Jean-Marie Messier eine Abfindung in Höhe von 20,5 Millionen Euro zahlen...

Verwandte Themen
FFMuenchen17
Das 35. Filmfest München ist eröffnet weiter
OVG kippt neue Pläne für Vorratsdatenspeicherung weiter
Straub
Ehrung für Jean-Marie Straub weiter
Fakten zur Geschlechterdarstellung in Fernsehen und Film weiter
Politik spricht sich für territoriale Rechteverwertung aus weiter
Kinofest Lünen: Leitung wieder komplett weiter