Filmecho

Vivendi: Nachfolger und Schuldenbilanz

Nach einer Verwaltungsrats-Sitzung von Vivendi-Universal in Paris hat der Nachfolger von Jean-Marie Messier und neue Vorstands-Chef, Jean-Rene Fourtou, eine "Liquiditätskrise“ beim zweitgrößten Medienkonzern der Welt festgestellt. Gleichzeitig zeigte...

Verwandte Themen
Constantin Medien: Fehlbetrag und Prognose erreicht weiter
FFMuenchen17
Das 35. Filmfest München ist eröffnet weiter
OVG kippt neue Pläne für Vorratsdatenspeicherung weiter
Straub
Ehrung für Jean-Marie Straub weiter
Fakten zur Geschlechterdarstellung in Fernsehen und Film weiter
Politik spricht sich für territoriale Rechteverwertung aus weiter