Filmecho

Vivendi trennt sich von BSkyB-Anteil

Vivendi Universal will ihren 13,4-prozentigen Anteil an Rupert Murdochs TV-Sender BSkyB verkaufen. Aufgrund der Nachricht gehörten die Vivendi-Aktien am Nachmittag in Paris zu den meistgehandelten Werten und legten bis 17 Uhr um knapp fünf Prozent...

Verwandte Themen
Filmkunstfest MV mit neuem Preis weiter
Petzold und Atef im Berlinale-Wettbewerb weiter
YFE begibt überzeichnete Wandelanleihe weiter
Berlinale: Auf den Plakaten ist wieder der Bär los weiter
Fünf Seen Filmfestival geht in den September weiter
Franz Rogowski ist Deutscher Shooting Star 2018 weiter