Filmecho

Vivendi trennt sich von BSkyB-Anteil

Vivendi Universal will ihren 13,4-prozentigen Anteil an Rupert Murdochs TV-Sender BSkyB verkaufen. Aufgrund der Nachricht gehörten die Vivendi-Aktien am Nachmittag in Paris zu den meistgehandelten Werten und legten bis 17 Uhr um knapp fünf Prozent...

Verwandte Themen
Goldener Bär 2017
Goldener Bär für ungarisches Erwachsenen-Märchen weiter
Berlinale2017
Positive Zwischenbilanz der Berlinale 2017 weiter
Bullyparade kommt einen Monat später weiter
Die 67. Berlinale ist eröffnet weiter
ToniErdmann
"Toni Erdmann"-Remake ohne Komplizen-Beteiligung weiter
Grütters: Deutscher Filmförderfonds wird 2017 auf 75 Millionen Euro erhöht weiter