Filmecho

Volle Breitseite für die Moorhühner

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Bochum haben der inzwischen entlassene Phenomedia-Chef und der ehemalige Finanzvorstand die Verbuchung von nicht existierenden Forderungen in Höhe von rund 10 Millionen Euro zugegeben. Ende März hatte der...

Verwandte Themen
FFA-Deadline für Lang- und Kurzfilme weiter
Lucas setzt auch auf Crowdfunding weiter
Kathrin Bessert verlässt Kinofest Lünen weiter
Ophüls Preis ehrt Michael Verhoeven weiter
WildeMaus
Berlinale stellt weitere Wettbewerbstitel vor weiter
KiKiFe sucht junge Filmtalente weiter