Filmecho

Witt wieder bei FFA

Ann-Malen Witt ist nach eineinhalbjähriger Babypause seit dem 1. September wieder als Pressesprecherin der FFA tätig und unter der bekannten Rufnummer 030 / 27 577-414 bzw. unter witt@ffa.de zu erreichen.

Verwandte Themen
FFA
FFA-Treuhandmodell erfolgreich abgeschlossen weiter
Ausgezeichnetes Kurzes weiter
Deutsch-Polnischer Filmfonds fördert Schwentke, Ben-Asher und Panek weiter
Kinobilanz 2016: Und wieder die Umsatz-Milliarde geknackt weiter
Neues FFA-Präsidium gewählt weiter
Bernd Neumann in FFA-Ämtern bestätigt weiter