Filmecho

Wolfgang Petersen zieht in den trojanischen Krieg

Wolfgang Petersen verschiebt seine Superhelden der Moderne für einen der griechischen Antike. Der Regisseur plant zwar auch weiterhin, "Batman vs.Superman" für Warner Bros. zu entwickeln, will aber erst das Abenteuer von "Troy" (Troia) realisieren....

Verwandte Themen
„Good Bye, Lenin!“-Revival als Live-Kino-Event weiter
Warner Bros. initiiert Drehbuch-Preis bei First Steps Awards weiter
Tim van Dyk steigt bei Warner auf weiter
„Phantastische Tierwesen“ hervorragend aufgestellt weiter
Publikumspreis des Bayerischen Filmpreises für die „Hartmanns“ weiter
„Hartmanns“ begrüßten schon mehr als eine Million Kinobesucher weiter