Filmecho

Permira übernimmt Mehrheit bei Premiere

Die Investmentgesellschaft Permira wird nach Presseberichten die Mehrheit beim PayTV-Sender Premiere übernehmen und will das Unternehmen nach der Sanierung im Jahr 2005 an die Börse bringen. Nach Angaben aus Bankenkreisen stützen die Gläubigerbanken...

Verwandte Themen
Erster Trailer zu „Spider-Man: Homecoming“ weiter
Neue „Mission: Impossible“ für Tom Cruise in 2018 weiter
„Jack Reacher“ war in der Hauptstadt weiter
„Star Trek“-Quartett weiter
Paramount-Anteil bald in chinesischer Hand? weiter
Mit den „Ghostbusters“ selbst auf die große Leinwand weiter