Filmecho

Permira übernimmt Mehrheit bei Premiere

Die Investmentgesellschaft Permira wird nach Presseberichten die Mehrheit beim PayTV-Sender Premiere übernehmen und will das Unternehmen nach der Sanierung im Jahr 2005 an die Börse bringen. Nach Angaben aus Bankenkreisen stützen die Gläubigerbanken...

Verwandte Themen
1D weniger zu Weihnachten weiter
„High Society“ ganz oben weiter
So macht Box-Office Spaß! weiter
Die schönsten "Baywatch"-Kinodekos weiter
Cruise bestätigt "Top Gun"-Fortsetzung weiter
Offizieller Trailer zu "Blade Runner 2049" vorgestellt weiter