Filmecho

Permira übernimmt Mehrheit bei Premiere

Die Investmentgesellschaft Permira wird nach Presseberichten die Mehrheit beim PayTV-Sender Premiere übernehmen und will das Unternehmen nach der Sanierung im Jahr 2005 an die Börse bringen. Nach Angaben aus Bankenkreisen stützen die Gläubigerbanken...

Verwandte Themen
Die schönsten "Baywatch"-Kinodekos weiter
Cruise bestätigt "Top Gun"-Fortsetzung weiter
Offizieller Trailer zu "Blade Runner 2049" vorgestellt weiter
Sony mit halbiertem Gewinn weiter
„Life“ in Berlin weiter
Sony Pictures Releasing eröffnet Niederlassung in der Schweiz weiter