Filmecho

Permira übernimmt Mehrheit bei Premiere

Die Investmentgesellschaft Permira wird nach Presseberichten die Mehrheit beim PayTV-Sender Premiere übernehmen und will das Unternehmen nach der Sanierung im Jahr 2005 an die Börse bringen. Nach Angaben aus Bankenkreisen stützen die Gläubigerbanken...

Verwandte Themen
„Life“ in Berlin weiter
Sony Pictures Releasing eröffnet Niederlassung in der Schweiz weiter
Nicholson als Toni Erdmann weiter
Erster Trailer zu „Spider-Man: Homecoming“ weiter
Neue „Mission: Impossible“ für Tom Cruise in 2018 weiter
„Jack Reacher“ war in der Hauptstadt weiter