Filmecho

AHL schreibt ab bei Kieft

Die australische Amalgamated Holdings Limited (AHL), seit Anfang Dezember des letzten Jahres alleinige Eigentümerin der Kieft & Kieft Filmtheater GmbH und damit zu 50 Prozent an der Neuen Filmpalast GmbH & Co KG beteiligt, hat eine Abschreibung von...

Verwandte Themen
30 Jahre EFM – Berlinale-Filmmarkt 2018 bereits ausgebucht weiter
Neuer Einkaufs- und TV-Vertriebs-Chef bei Splendid Film weiter
Führungswechsel bei Polyband weiter
EU-Parlament rüttelt nicht am Territorialprinzip weiter
Victoria-Preisträger gesucht weiter
"Der Hauptmann" eröffnet Ophüls-Festival weiter