Filmecho

Daumen runter für Downloader

Das Amtsgericht Cottbus hat einen 22-jährigen Auszubildenen wegen Verstoßes gegen das Urheberrechtsgesetz in mindestens 272 Fällen zu einer Geldstrafe von 80 Tagessätzen zu je fünf Euro verurteilt. Der Richterspruch ist bereits rechtskräftig. Hinzu...

Verwandte Themen
BGH erleichtert Strafverfolgung bei illegalem Filesharing weiter
Bundesnetzagentur reagiert auf OVG-Beschluss zur Vorratsdatenspeicherung weiter
OVG kippt neue Pläne für Vorratsdatenspeicherung weiter
Urheberrecht
Bundestag stärkt Verhandlungsposition von Urhebern und Künstlern weiter
GEMA und YouTube schließen Lizenzvertrag weiter
SPIO-Kritik am EU-Copyright-Paket weiter