Filmecho

Dresdner Bank baut Kreditvolumina ab

Die auch im Mediengeschäft stark involvierte Dresdner Bank (u. a. Cinemaxx, Kieft-Gruppe, Riech) forciert weiter die Pläne, ihre nicht-strategischen oder nicht werthaltigen Kredite über die Institutional Restructuring Unit (IRU) von 36 Milliarden...

Verwandte Themen
Freundliches Angebot von Cinemaxx weiter
Fantastisches Sommerangebot von Cinemaxx weiter
Jens Thomsen verlässt die Kinobranche weiter
DJ Robin Schulz „legt auf“ bei Cinemaxx weiter
„The Walking Dead“-Special bei Cinemaxx weiter
Spotlight mit Extra bei CinemaxX weiter