Filmecho

Hessen kürzt Mittel für Film

Das Land Hessen hat für das laufende Jahr die Mittel für den Film gekürzt. Für Kinos und Filmfestivals stehen nur noch knapp 280 000 Euro und damit knapp ein Viertel weniger als im Jahr zuvor zur Verfügung. Rund 100 000 Euro entfallen auf das Film-...

Verwandte Themen
Pantaleon firmiert in Pantaflix um weiter
Preis der Schauspielkunst für Martina Gedeck weiter
Hertel leitet Weltvertrieb der Bavaria Media weiter
Preis für Schauspielkunst an Matthias Brandt weiter
BGH erleichtert Strafverfolgung bei illegalem Filesharing weiter
Festival des deutschen Films Ludwigshafen startet mit „Die Anfängerin“ weiter