Filmecho

Hessen kürzt Mittel für Film

Das Land Hessen hat für das laufende Jahr die Mittel für den Film gekürzt. Für Kinos und Filmfestivals stehen nur noch knapp 280 000 Euro und damit knapp ein Viertel weniger als im Jahr zuvor zur Verfügung. Rund 100 000 Euro entfallen auf das Film-...

Verwandte Themen
Goldener Bär für ungarisches Erwachsenen-Märchen weiter
Berlinale2017
Positive Zwischenbilanz der Berlinale 2017 weiter
Bullyparade kommt einen Monat später weiter
Die 67. Berlinale ist eröffnet weiter
ToniErdmann
"Toni Erdmann"-Remake ohne Komplizen-Beteiligung weiter
Grütters: Deutscher Filmförderfonds wird 2017 auf 75 Millionen Euro erhöht weiter