Filmecho

Kuratorium fördert 12 Projekte

Die Stiftung Kuratorium junger deutscher Film hat auf der letzten Sitzung insgesamt 12 Projekte mit einer Gesamtsumme von 452 000 Euro gefördert. Die Höchstsumme von 50 000 Euro ging dabei jeweils an "Paulas Geheimnis" von Gernot Krää, "3º Kälter"...

Verwandte Themen
EFALogo
EFA: Die ersten Kandidaten weiter
EdPressman
Oldenburg ehrt Ed Pressman weiter
Hof eröffnet mit „Drei Zinnen“ weiter
Filmfest Hamburg ehrt Wim Wenders weiter
FackJu3
Erster Teaser zu "Fack Ju Göhte 3" weiter
SPIO: Mediatheken nicht zu Lasten der Filmbranche ausweiten weiter