Filmecho

Premiere: Zuwächse im Kerngeschäft

Premiere verzeichnete im ersten Quartal beim Umsatz einen Rückgang von 236,9 auf 232,3 Millionen Euro. Während das Kerngeschäft deutlich zulegte (von 169,7 auf 192,7 Millionen), ging das Receiver-Geschäft (Miete und Verkauf) von 62,2 auf 26 Millionen...

Verwandte Themen
EAI
Mit neuem Logo ins Europa-Jahr weiter
FFA-Deadline für Lang- und Kurzfilme weiter
Lucas setzt auch auf Crowdfunding weiter
Kathrin Bessert verlässt Kinofest Lünen weiter
Ophüls Preis ehrt Michael Verhoeven weiter
WildeMaus
Berlinale stellt weitere Wettbewerbstitel vor weiter