Filmecho

TV-Loonland will Aktien zurückkaufen

Die Aktionäre der TV-Loonland AG haben auf der Hauptversammlung am 17. Juni den Vorstand und Aufsichtsrat entlastet sowie einen Beschluss bis Mitte Dezember verlängert, wonach das Unternehmen eigene Aktien bis zu zehn Prozent des Grundkapitals...

Verwandte Themen
Kreativwirtschaft auf gutem Weg weiter
Beiträge für Civis Medienpreis gesucht weiter
„Kurz“ davor weiter
Gramatke legt AR-Vorsitz bei Wild Bunch nieder weiter
SPIO: Neues Präsidiumsmitglied und neuer Mitgliedsverband weiter
Berlinale eröffnet mit Animationsfilm von Wes Anderson weiter