Filmecho

„Wolfsburg” länger im Kino

Angesichts der drei Nominierungen von "Wolfsburg" für den Deutschen Filmpreis wurde der ursprüngliche Ausstrahlungstermin für den Film auf Arte (14. Mai) verschoben, um so noch eine längere Kinoauswertung zu ermöglichen.

Verwandte Themen
Beste Nachwuchsdarsteller beim Studio Hamburg Nachwuchspreis gesucht weiter
RTL fürs Zocken belohnt weiter
Erste Nominierungen für Studio Hamburg Nachwuchspreis weiter
NDR vergibt neuen Preis für Nachwuchsdokumentation weiter
Roter „Tatort“ Schatten über Stuttgart weiter
Abgründig gut weiter