Filmecho

„Wolfsburg” länger im Kino

Angesichts der drei Nominierungen von "Wolfsburg" für den Deutschen Filmpreis wurde der ursprüngliche Ausstrahlungstermin für den Film auf Arte (14. Mai) verschoben, um so noch eine längere Kinoauswertung zu ermöglichen.

Verwandte Themen
Nominierungen für Deutschen Kamerapreis weiter
Neue Energie für RBB weiter
Hörfilmpreis für „Nebel im August“ und „Familienfest“ weiter
Grandioser Auftakt für „Charité“ weiter
Neue Fälle für den „Staatsanwalt“ weiter
Darknet-„Tatort“ im Quoten-Licht weiter