Filmecho
Unternehmen

Constantin Medien klärt Darlehensrückführung

Constantin Medien hat sich mit der Stella Finanz AG über die Modalitäten der Rückführung eines von der Stella Finanz AG gewährten Darlehens mit einem Nominalbetrag von 12,25 Mio. Euro sowie 26 Mio. Schweizer Franken und die Beendigung der Rechtsstreitigkeiten zwischen den beiden Gesellschaften geeinigt.

Verwandte Themen
Highlight-Gruppe sieht sich trotz schwächerer Zahlen auf Kurs weiter
Bertelsmann fördert die Hamburg Media School weiter
Media Impact vermarktet Digital-Angebote von Sport1 weiter
YFE plant neue Wandelanleihe weiter
Videomarkt hofft auf starkes Schluss-Quartal weiter
„Fack Ju Göhte 3“ zum dritten Mal spitze weiter