Filmecho

Rote Zahlen bei Eastman Kodak

Eastman Kodak musste im ersten Quartal einen Verlust von 142 Millionen Dollar hinnehmen, nachdem im Vergleichszeitraum des Vorjahres noch ein Gewinn von 21 Millionen Dollar angefallen war. Abzüglich von einmaligen Restrukturierungs-Aufwendungen...

Verwandte Themen
EFALogo
EFA: Die ersten Kandidaten weiter
EdPressman
Oldenburg ehrt Ed Pressman weiter
Hof eröffnet mit „Drei Zinnen“ weiter
Filmfest Hamburg ehrt Wim Wenders weiter
FackJu3
Erster Teaser zu "Fack Ju Göhte 3" weiter
SPIO: Mediatheken nicht zu Lasten der Filmbranche ausweiten weiter