Filmecho

Sony will Jackson-Film

Mit einem Angebot von 50 Millionen Dollar will sich Sony Pictures die weltweiten Kinofilmverleihrechte an den von Konzertveranstaler AEG Live gehaltenen Michael-Jackson-Probeaufnahmen sichern. Wie bereits berichtet, stehen mehr als 80 Stunden...

Verwandte Themen
SquareOne mit Fox als neuem Vertriebspartner weiter
„High Society“ ganz oben weiter
Fantastisches Finale in Venedig weiter
HessenFilm und Medien fördert Sherry-Hormann-Projekt mit Höchstsumme weiter
So macht Box-Office Spaß! weiter
Tierisches Finale im US-Box-Office weiter