Filmecho

Satirisches für Rüsselsheim

Filmschaffende können bis zum 1. Februar 2010 satirische Kurzfilme für die Rüsselsheimer Filmtage im Juni einreichen. Voraussetzung ist, dass der Film ab 2008 auf 16- oder 35mm, Beta SP PAL, Digi Beta oder Mini DV gedreht wurde, eine maximale Länge...

Verwandte Themen
Deutscher Videomarkt kann Vorjahresergebnis nicht halten weiter
FFA: Aktuelle Verleihförderungen und Medialeistungen weiter
Kurzfilmtage eröffnen mit Kinderfilmen aus 40 Jahren Festivalgeschichte weiter
Kurzfilmrolle feiert 20. Jubiläum in Cannes weiter
Nominierte für den Shocking Short Award weiter
Neuer Kölner Filmhaus-Verein mit erstem Kurzfilm-Screening weiter