Filmecho

Schwacher Ausblick von Eastman Kodak

Die US-Firma Eastman Kodak will im laufenden Jahr etwa 2 300 bis 2 900 Stellen bei weltweit 70 000 Mitarbeitern streichen. Zu einem erheblichen Teil sind dabei die Fotolabors in Amerika und Westeuropa betroffen. Das Unternehmen verspricht sich davon...

Verwandte Themen
FFA-Deadline für Lang- und Kurzfilme weiter
Lucas setzt auch auf Crowdfunding weiter
Kathrin Bessert verlässt Kinofest Lünen weiter
Ophüls Preis ehrt Michael Verhoeven weiter
WildeMaus
Berlinale stellt weitere Wettbewerbstitel vor weiter
KiKiFe sucht junge Filmtalente weiter