Filmecho

Schwacher Ausblick von Eastman Kodak

Die US-Firma Eastman Kodak will im laufenden Jahr etwa 2 300 bis 2 900 Stellen bei weltweit 70 000 Mitarbeitern streichen. Zu einem erheblichen Teil sind dabei die Fotolabors in Amerika und Westeuropa betroffen. Das Unternehmen verspricht sich davon...

Verwandte Themen
Hessen ehrt Schauspieler Ulrich Tukur weiter
Urheberrecht und Film: Neue Webseite von Vision Kino weiter
Constantin Medien klärt Darlehensrückführung weiter
Neue Leitung für goEast-Festival weiter
Up-and-Coming wieder stark aufgestellt weiter
FFA vergibt 3,2 Millionen Euro an Verleih- und Videoförderung weiter