Filmecho

Doppelerfolg für „Vier Minuten“

Beim 15. Hamptons International Film Festival in New York wurde „Vier Minuten“ von Chris Kraus mit dem Publikumspreis für den besten Spielfilm ausgezeichnet. Darüber hinaus nahm die Hauptdarstellerin Hannah Herzsprung den begehrten "Rising Star"...

Verwandte Themen
First Steps findet „Die beste aller Welten“ weiter
Kino-Sonderformen verlieren nur einstellig weiter
Constantin Film Produktion erweitert Geschäftsführung weiter
Politik spricht sich für territoriale Rechteverwertung aus weiter
Ron Howard dreht Pavarotti-Doku weiter
Studio Babelsberg 2016 mit kleinem Plus weiter