Filmecho

Berlinale: Neuer Preis für Erstlingswerk

Mit einer eigenen dreiköpfigen internationalen Jury ruft die Berlinale 2006 den Preis für den Besten Erstlingsfilm ins Leben. Die mit 25.000 Euro dotierte Auszeichnung wird von der Gesellschaft zur Wahrnehmung von Film- und Fernsehrechten (GWFF)...

Verwandte Themen
Berlinale-Serienformate ziehen in den Zoo Palast weiter
Urheberrecht und Film: Neue Webseite von Vision Kino weiter
Berlinale Co-Production Market für Einreichungen geöffnet weiter
Speck
Berlinale: Wieland Speck übergibt nach 25 Jahren die Panorama-Leitung weiter
BGH erleichtert Strafverfolgung bei illegalem Filesharing weiter
Bundesnetzagentur reagiert auf OVG-Beschluss zur Vorratsdatenspeicherung weiter