Filmecho

Advanced kehrt in die Gewinnzone zurück

Advanced Medien gab bekannt, dass sie zum 30. Juni auf Konzernebene das negative Eigenkapital in Höhe von 3,6 Mio. Euro in der Bilanz durch einen Teilkreditverzicht der Hausbank in Höhe von 4,5 Mio. Euro sowie die Durchführung von Kapitalerhöhungen...

Verwandte Themen
Quo vadis Berlinale? weiter
Dritte Ausgabe von Kino Asyl weiter
Bertelsmann fördert die Hamburg Media School weiter
Filmakademie Baden-Württemberg stellt sich vor weiter
Filmhaus für Berlin!? weiter
GL_FJG3
Göhtes Goldene Leinwand weiter