Filmecho

Kahlschlag in Babelsberg

Bei den Beschäftigten im Studio Babelsberg haben nach einem Interview des neuen Eigentümers Carl Woebcken mit einer Berliner Tageszeitung "die Alarmglocken geschrillt". Er kündigte an, 50 Mitarbeiter aus dem Studio zu entlassen, was einem Abbau von...

Verwandte Themen
Filmförderer tragen „Grünes Drehen“ mit weiter
NamederRose
Tele München Gruppe koproduziert "Der Name der Rose"-Serie weiter
Adorf
Mario Adorf spielt Karl Marx weiter
First Steps findet „Die beste aller Welten“ weiter
„High Society“ ganz oben weiter
Constantin Film Produktion erweitert Geschäftsführung weiter