Filmecho

Milliarden-Verlust für Viacom

Der US-Medienkonzern Viacom hat wegen Wertberichtigungen für die Sparten Außen- und Radiowerbung 2004 einen Verlust von enormen 17,5 Milliarden Dollar (13,3 Mrd. Euro) verbucht. Der Verlust pro Aktie betrug 10,19 Dollar. Der Konzern hatte 2003 rund...

Verwandte Themen
Filmfest Hamburg ehrt Wim Wenders weiter
FackJu3
Erster Teaser zu "Fack Ju Göhte 3" weiter
SPIO: Mediatheken nicht zu Lasten der Filmbranche ausweiten weiter
FirstSteps
Nominiert für die First Steps Awards weiter
Al Gore
Al Gore zu Gast in Berlin weiter
DisneyLogo
Disney setzt auf Streaming weiter