Filmecho

Premiere soll schnell an die Börse

Premiere-Chef Georg Kofler hat sich in einem Interview mit "Reuters" für einen schnellen Börsengang des Unternehmens im nächsten Jahr ausgesprochen. Bereits im Januar soll ein exakter Zeitplan festgelegt werden. Kofler selbst hält rund 20,5 Prozent...

Verwandte Themen
Up-and-Coming wieder stark aufgestellt weiter
FFA vergibt 3,2 Millionen Euro an Verleih- und Videoförderung weiter
Constantin Medien – Hahn verkauft Aktien weiter
Ellen M. Harrington neue Direktorin des Deutschen Filminstituts und Filmmuseums weiter
Schneller „Job-Match“ mit production:net berlinbrandenburg weiter
Filmuni goes Musical mit „Wemmicks“ weiter