Filmecho

ProSiebenSat.1 setzt aufs Telefonieren

ProSiebenSat.1 will nach Presseberichten die Euvia Media AG übernehmen, an der man bereits 48,4 Prozent der Anteile hält. An Euvia beteiligt sind zurzeit Hot Networks (48,6 Prozent), drei Prozent liegen bei der Euvia-Chefin Christiane zu Salm. Das...

Verwandte Themen
Krimi stiehlt dem Zweiten die Show weiter
Krimi-Brise am meisten gefragt weiter
Fotofinish zwischen ARD und ZDF weiter
RTL, ProSiebenSat.1 und United Internet gehen bei Single Sign-on voran weiter
Alt toppt neu weiter
Für die Quote bis nach Bozen weiter