Filmecho

RTL zahlt für zu lange Werbung

Nach einem Bericht der "Netzeitung.de" haben sich RTL und das Land Niedersachsen nach einem mehr als zehn Jahre dauernden Rechtsstreit um angeblich zu lange Werbeunterbrechungen geeinigt. Vorausgegangen war ein damaliger Bußgeld-Bescheid in Höhe von...

Verwandte Themen
Bert Habets neuer CEO der RTL Group weiter
Quote in Serie – was sonst! weiter
ZDF-Drama am Montagabend vorn weiter
(Un)menschliches aus der Hauptstadt weiter
ARD setzte „alles auf eine Karte“ weiter
Sat.1 geht aufs Gas weiter