Filmecho

Ungewisse Zukunft für RTV

Die RTV Family Entertainment AG verzeichnete im abgelaufenen Geschäftsjahr 2004 im Vergleich zu 2003 einen rückläufigen Umsatz von 6,4 gegenüber 9,1 Millionen Euro. Insgesamt musste das Unternehmen Abschreibungen in Höhe von 4,7 Millionen Euro...

Verwandte Themen
MFG fördert Verleih/Vertrieb mit 250.000 Euro weiter
Danni Lowinski auf amerikanisch weiter
24 Bilder freut sich auf Koryphäen weiter
SquareOne mit Fox als neuem Vertriebspartner weiter
Movienet und 24 Bilder lösen exklusive Vertriebsvereinbarung weiter
Aus für Fortissimo Films weiter