Filmecho

Wolf-Preis für Lars von Trier

Der dänische Filmregisseur Lars von Trier erhält den Konrad-Wolf-Preis 2004 der Berliner Akademie der Künste. Der Regisseur erhält die mit 5 000 Euro dotierte Auszeichnung für sein filmisches Gesamtwerk, vor allem aber für seinen jüngsten Film...

Verwandte Themen
30 Jahre EFM – Berlinale-Filmmarkt 2018 bereits ausgebucht weiter
Neuer Einkaufs- und TV-Vertriebs-Chef bei Splendid Film weiter
Führungswechsel bei Polyband weiter
EU-Parlament rüttelt nicht am Territorialprinzip weiter
Victoria-Preisträger gesucht weiter
"Der Hauptmann" eröffnet Ophüls-Festival weiter