Filmecho
Personalie

Sylvia Müller wird neue Geschäftsführerin bei Neue Visionen

SylviaMueller

Ab sofort übernimmt Sylvia Müller die Geschäftsführung von Neue Visionen Filmverleih. Sie wird zukünftig das Unternehmen in allen Belangen vertreten.

„Mit der neuen Geschäftsführerstruktur tragen wir einer Entwicklung Rechnung, die sich schon seit langem in der Praxis bewährt hat. Ich freue mich sehr, dass wir künftig auch offiziell gemeinsam unsere Filme ins Kino bringen können.“ erklärt Torsten Frehse, Mitgründer des Unternehmens. Sylvia Müller studierte an der Humboldt-Universität zu Berlin Germanistik und Anglistik/Amerikanistik. Sie leitete die Pressestelle des Internationalen Filmfest Oldenburg, bevor sie 2008 die Presseagentur MM Filmpresse gründete. Seit langem verantwortet Müller die Herausbringung der Filme von Neue Visionen Filmverleih und entwarf u.a. die Kinostart-Kampagnen für „Paulette“, „Monsieur Claude und seine Töchter“, „Paradies: Liebe“, „Frühstück bei Monsieur Henri“, „Birnenkuchen mit Lavendel“ oder „Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach“.

Torsten Frehse bleibt weiterhin Geschäftsführer von Neue Visionen und wird das Unternehmen mit Sylvia Müller gemeinsam führen. Ihre Tätigkeit als Geschäftsführerin von Sylvia Mueller MM Filmpresse behält Sylvia Müller bei.

Verwandte Themen
Verstärkung für Rusch-Kinos weiter
SOS-Dokumentarfilmpreis an „Komunia“ weiter
GL_SchoneBiest
"Die Schöne und das Biest" tanzen zur Goldenen Leinwand weiter
Peetzen
Neu im Team vom Filmfest Hamburg weiter
Cleve
Prof. Bastian Clevé geht in den Ruhestand weiter
"Wilde Maus" hüpft über die 200.000er-Marke weiter