Filmecho

„Aus“ für Berliner Union Film?

Die Berliner Union-Film GmbH & Co Studio Kommanditgesellschaft hat am 18. Februar die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt. Das Unternehmen betreibt fünf wesentlich für das Fernsehen genutzte Ateliers sowie einen Kamera- und Filmtechnikverleih...

Verwandte Themen
Sat.1 geht aufs Gas weiter
Studio Babelsberg 2016 mit kleinem Plus weiter
Erstes Filmstudio in Schottland weiter
Neues Filmstudio in London geplant weiter
ORF: Kartenlose Verschlüsselung weiter
Aus für Fortissimo Films weiter