Filmecho

AOL und seine Kunden

AOL, die Internet-Tochter des Medienkonzerns Time Warner, hat mit dem New Yorker Generalstaatsanwalt eine Änderung zweifelhafter Kundenservice-Praktiken bei der Bearbeitung von Kündigungen vereinbart und einer Strafzahlung von 1,25 Millionen Dollar...

Verwandte Themen
So macht Box-Office Spaß! weiter
Drehstart für „Der Junge muss an die frische Luft“ weiter
Plakat zu "Bullyparade – Der Film" ist da! weiter
Imax/Warner-Deal für VR-Filme weiter
Offizieller Trailer zu "Blade Runner 2049" vorgestellt weiter
„Good Bye, Lenin!“-Revival als Live-Kino-Event weiter