Filmecho

Deutsch-amerikanische Gruppe hält Mehrheit an Senator

Eine deutsch-amerikanische Investorengruppe hat die Mehrheit an der Senator Entertainment AG von der Deutschen Bank und einer Finanzinvestoren-Gruppe übernommen. Wie die Gruppe heute in Köln mitteilte, wurde der Erwerb von 50,1 Prozent des...

Verwandte Themen
Aus für Fortissimo Films weiter
Insolvenzverfahren für Cinemedia eröffnet weiter
ZDF verfilmt Rohwedder-Attentat weiter
A Company verlässt Insolvenzplanverfahren weiter
Senator Entertainment AG jetzt Wild Bunch AG weiter
Senator-Anleihe für Übergangs-Geschäft komplett platziert weiter