Filmecho

Liberty will schweizerische Cablecom

Der amerikanische Kabelkonzern Liberty Global will den größten Schweizer Kabelnetzanbieter, Cablecom, für 2,8 Milliarden Franken (etwa 1,8 Milliarden Euro) übernehmen. Damit wird auch der für den 13. Oktober angekündigte Börsengang von Cablecom...

Verwandte Themen
Braunschweig-Hauptpreis an Nina Hoss weiter
Berlinale-Serienformate ziehen in den Zoo Palast weiter
Besucherrekord zum Lucas-Jubiläum weiter
Endspurt für Max Ophüls Preis 2018 weiter
Emmi und Emo verliehen weiter
Hessische Film- und Kinopreise vergeben weiter