Filmecho

MFG vergibt Stidendien

Für ihr Forschungsprojekt "3D-Realfilm - Räumliches Sehen ohne Brille" hat eine Studentengruppe der Filmakademie Baden-Württemberg das Karl-Steinbuch-Stipendium bekommen. Konkret bedeutet das eine finanzielle Unterstützung von 9 600 Euro über zwölf...

Verwandte Themen
Kinopolis und RealD verlängern 3D-Vereinbarung weiter
Laser-Premiere im Bergischen Land weiter
Wettbewerb für Animago Award weiter
Thomas Menne vertritt RealD im deutschsprachigen Europa weiter
Webers Deluxe-Konzept auch in Erlangen weiter
„Dorie“ schlägt weiter hohe Wellen (Zahlen-Update) weiter