Filmecho

MIM schließt neue Rechteverträge mit Xilam

Die Mondo Igel Media AG (MIM) hat mit der französischen Xilam Animation SA (eine führende französische Firma im audiovisuellen Bereich) neue Verträge ausgehandelt, die die vollständige Trennung der Rechte zu sechs Zeichentrickserien für das TV...

Verwandte Themen
Braunschweig-Hauptpreis an Nina Hoss weiter
Berlinale-Serienformate ziehen in den Zoo Palast weiter
Besucherrekord zum Lucas-Jubiläum weiter
Endspurt für Max Ophüls Preis 2018 weiter
Emmi und Emo verliehen weiter
Hessische Film- und Kinopreise vergeben weiter