Filmecho

RTL muss für Schleichwerbung zahlen

Die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) hat einen Fall von Schleichwerbung im Programmm von RTL mit einem Bußgeldbescheid in Höhe von 50 000 Euro geahndet. Im Zusammenhang mit der Formel1-Übertragung zum "Großen Preis von Indianapolis" am 19....

Verwandte Themen
Gut ermittelt und gut gesungen weiter
„Win-win“ am Mittwochabend weiter
ProSiebenSat.1 und Discovery starten Streamingdienst weiter
Quoten-Sonne für den „Roten Schatten“ weiter
ARD ermittelt höchste Quote weiter
Politthriller am Montagabend vorn weiter