Filmecho

Springer erhöht ProSiebenSat.1-Beteiligung

Der Springer-Konzern hält nach Ablauf einer weiteren Annahmefrist nun mehr als 75 Prozent an ProSiebenSat.1. Die Beteiligung konnte um rund 14,27 auf 76,78 Prozent gesteigert werden.

Verwandte Themen
Gut ermittelt und gut gesungen weiter
„Win-win“ am Mittwochabend weiter
ProSiebenSat.1 und Discovery starten Streamingdienst weiter
Quoten-Sonne für den „Roten Schatten“ weiter
ARD ermittelt höchste Quote weiter
Politthriller am Montagabend vorn weiter