Filmecho

Weg für Neuwahlen frei

Die geplanten Neuwahlen zum Deutschen Bundestag entsprechen nach Auffassung des Bundesverfassungsgerichts dem Grundgesetz. Die Klagen von zwei Abgeordneten wurden damit abgelehnt. Die Neuwahlen können damit wie geplant am 18. September stattfinden.

Verwandte Themen
SPIO fordert Erhalt des Förderniveaus beim DFFF weiter
EuGH kippt Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung weiter
BVR und VDD fordern Vertretung im ZDF-Fernsehrat weiter
BVerfG: Länder müssen beim ZDF nachbessern weiter
BVV-Versammlung: Neue Mitglieder und FFG weiter
Medienboard zieht Dekaden-Bilanz weiter