Filmecho

Weitere Klagen gegen EM.TV abgewiesen

Das Landgericht München wies wie bereits zuvor im November erneut eine Klage von zwei Aktionären wegen Verjährung ab. Die Kläger hatten wegen mehrerer Ad-hoc-Mitteilungen aus den Jahren 1999 und 2000 dabei Schadensersatz-Ansprüche geltend gemacht.

Verwandte Themen
Berlinale-Wettbewerb nahezu komplett weiter
Filmkunstfest MV mit neuem Preis weiter
Petzold und Atef im Berlinale-Wettbewerb weiter
YFE begibt überzeichnete Wandelanleihe weiter
Berlinale: Auf den Plakaten ist wieder der Bär los weiter
Fünf Seen Filmfestival geht in den September weiter