Filmecho

Weitere Klagen gegen EM.TV abgewiesen

Das Landgericht München wies wie bereits zuvor im November erneut eine Klage von zwei Aktionären wegen Verjährung ab. Die Kläger hatten wegen mehrerer Ad-hoc-Mitteilungen aus den Jahren 1999 und 2000 dabei Schadensersatz-Ansprüche geltend gemacht.

Verwandte Themen
Braunschweig-Hauptpreis an Nina Hoss weiter
Berlinale-Serienformate ziehen in den Zoo Palast weiter
Besucherrekord zum Lucas-Jubiläum weiter
Endspurt für Max Ophüls Preis 2018 weiter
Emmi und Emo verliehen weiter
Hessische Film- und Kinopreise vergeben weiter