Filmecho

Medienboard kann aufatmen

In der vergangenen Woche verabschiedete der Berliner Senat den Haushalt 2004/2005, wobei die Fördersumme für den scheidenden Intendanten Prof. Klaus Keil nicht angetastet wurde. Insgesamt zehn Millionen Euro kann er in diesem Jahr ausgeben, wobei...

Verwandte Themen
MFG vergibt 3,4 Millionen Euro für 21 Projekte weiter
SOS-Dokumentarfilmpreis an „Komunia“ weiter
GL_SchoneBiest
"Die Schöne und das Biest" tanzen zur Goldenen Leinwand weiter
"Wilde Maus" hüpft über die 200.000er-Marke weiter
Frischer Wind im Port-au-Prince-Filmhafen weiter
Europäische Filme unterwegs weiter