Filmecho

Premiere kostet weiterhin

Nach einem vorläufigen Urteil des Hamburger Landgerichts darf die in Koblenz ansässige Firma TC Unterhaltungselektronik nicht eine Software auf den Markt bringen, die einen kostenlosen Empfang von Premiere im Internet ermöglicht hätte. Das Gericht...

Verwandte Themen
„The Walking Dead“ kehren im Oktober zurück weiter
BGH erleichtert Strafverfolgung bei illegalem Filesharing weiter
Bundesnetzagentur reagiert auf OVG-Beschluss zur Vorratsdatenspeicherung weiter
„Das Boot“ nimmt Fahrt auf weiter
Constantin und Sky verlängern Lizenzvertrag weiter
OVG kippt neue Pläne für Vorratsdatenspeicherung weiter